Traditionen pflegen 

Wissen weitergeben

Erfahrungen teilen

Gemeinschaft fördern

Hallo und herzlich willkommem!

Sie sind beim Verein Hamburger Fuhrherren von 1885 e.V., dem Traditionsverein des Hamburger Fuhrgewerbes.

Offiziell und nach den Überlieferungen beginnt die Geschichte des Vereins Hamburger Fuhrherren mit dem Gründungsdatum 11. November 1885. Am 11. November 2010 jährte sich also zum 125. Male der Tag der Gründung des Vereins Hamburger Fuhrherren. Seine ideellen Grundlagen liegen weiter zurück. Sie wurzeln in einer Tradition, die sich aus der vielhundertjährigen Geschichte des Hamburger Fuhrgewerbes entwickelt hat.

Der Fuhrherreneid

Ich schwöre einen Eid zu Gott, daß ich das Gut, das mir zu fahren aufgeladen wird, für billigmäßige Belohnung dahin fahre, treulich verwahren und redlich überliefern will, kein Stück verfahren oder irgendanderswo hinbringen, als mir aufgegeben ist, was mir etwa an Geld und Wechseln zurückzubringen gereicht wird, aufrichtig und ohne einzige Hinterhaltung überreiche und mich in allem also betragen will, wie einem redlichen aufrichtigen und getreuen Fuhrmann gebührt.